. .

Nutzungsbestimmungen

 


1. Nutzungsumfang
Der Käufer erhält mit seinen Zugangsdaten eine einfache, ausschließliche und nicht übertragbare Lizenz für ein Lernangebot. Er ist nicht berechtigt, das Angebot oder Teile davon zu vervielfältigen, zu vertreiben, zu verändern oder zu veräußern.


2. Online-Angebote
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Art-ï behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2.1. Zeitraum
Bei Art-ï gekaufte Kurse behalten ihre Gültigkeit zur Einlösung 12 Monate gerechnet ab Datum des Kaufs. Im Falle der Löschung einzelner Kurse sind gültige Zahlungen oder Gutscheine auf andere Kurse übertragbar; bei einer Einstellung der Art-ï-Webseite werden Gutscheinbeträge zurückerstattet.


3. Urheberrecht
Sämtliche auf Art-ï eingestellte Kurse, Produkte, Lernangebote und Videos sind urheberrechtlich geschützt. Eigentum an allen Produkten sowie alle damit verbundenen Schutzrechte und Rechte geistigen Eigentums verbleiben bei Art-ï  und/oder deren Lizenzgebern. Gleiches gilt auch für Teilnehmerarbeiten. Jede Vervielfältigung oder Verbreitung der Produkte, auch auszugsweise, außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes, ist ohne Zustimmung des Rechtsinhabers unzulässig und strafbar.

4. Bilder veröffentlichen
Die Galerie steht Kursmitgliedern zum Hochladen von Kursarbeiten zur Verfügung. Mit der Hochladung seiner Bilder erklärt sich der Ersteller einverstanden, dass diese öffentlich einsichtig sind. Die Urheberrechte bleiben bestehen, soweit entsprechende Daten bei Art-ï hinterlegt sind. Bilder ohne Angaben werden durch Art-ï vertreten.
Durch Nutzer hochgeladene Dateien verbleiben mindestens einen Monat in der Galerie und können danach ohne Angaben von Gründen durch Art-ï entfernt werden.
Art-ï behält sich vor durch Nutzer hochgeladene Bilder und Texte, die nicht zum Thema gehören, rechts- oder sittenwidrigem Inhalt aufweisen, oder Objekte, die eine Verletzung Dritter bedeuten, ohne Angaben von Gründen sofort zu entfernen.

5. Kommunikation
Der Teilnehmer verpflichtet sich, gegenüber anderen Teilnehmern des Workshops oder Mitgliedern von Art-ï keine verletzenden, bedrohenden, rassistischen oder sonstwie gegen die guten Sitten oder gegen geltende Gesetze verstoßende Äußerungen zu verbreiten.
Dem Teilnehmer steht es frei, innerhalb der Kommunikation in der Art-ï Plattform mit anderen Teilnehmern einen Kunstnamen zu verwenden.

6. Sonstiges
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Erfurt.

Stand 25.3.2015
Art-ï: Die Online Kunstschule